Rheinen

DAS Dorf

5. Mai 2022
von Florian Angelkorte
Keine Kommentare

Kinderfestspiele Balver Höhle – Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause können wir endlich wieder die Kinderfestspiele in der Balver Höhle besuchen! Anmeldung schnellstmöglich unter info@rheinen.de.

Die Erwachsenentickets kosten 13 € pro Person, Kinder bis 15 Jahre 9 €. Kinder von Mitgliedern zahlen für ihre Karten nur 5 €.

Aufgeführt wird die Geschichte von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer nach dem Kinderbuch von Michael Ende

Die Geschichte von Jim Knopf, Lukas und der Lokomotive Emma kennt vermutlich jeder. Spätestens die zauberhafte Inszenierung der Augsburger Puppenkiste verhalf den liebevollen Figuren Michael Endes und ihren Abenteuern zur Unsterblichkeit. Das unschlagbare Kindermusicalteam, bestehend aus Autor Christian Berg und Komponist Konstantin Wecker, hat sich auch diesen Klassiker vorgenommen und in ein musikalisches Gewand gekleidet. Traumhaft werden große und kleine Zuschauer durch die Geschichte geführt… Ohrwürmer garantiert.

19. April 2022
von Doris Rickert
Keine Kommentare

Großartige Stimmung beim Osterfeuer in Rheinen

Das Osterfeuer fand erstmals am neuen Standort, gegenüber dem Dorfgemeinschaftshaus, statt. Die Stimmung war ausgelassen, Gäste und Veranstalter mehr als zufrieden. Nach zwei Jahren wieder ein Osterfeuer in Rheinen, das war schon ein tolles Ereignis. Um 19:00 Uhr konnten die Kinder auf Eiersuche gehen. Danach wurde das kleine Feuer von Helmut Mikus gezündet, damit die Kinder Ihr Stockbrot „grillen“ konnten. Gegen 20:00 Uhr wurde das große Feuer angezündet, welches Helmut Mikus fachmännisch unter Kontrolle hatte. Neben Bratwurst, Pommes und Leberkäse kamen natürlich auch kühle Getränke zum Einsatz. Es war für jeden etwas dabei. Das Feuer, die Stimmung und der tolle Sonnenuntergang, dass war schon wirklich ein wunderbares Erlebnis. Unsere bunte Auswahl an Fotos kann die Stimmung vielleicht ein wenig wiedergeben. DR.

Der Startschuss fällt, die Eiersuche beginnt!
Hier wird eifrig gesucht!

Helmut Mikus schichtet das Feuer um

Beste Stimmung
Tolle Abendstimmung!
Die Kulinarische Versorgung war ebenfalls bestens!
Natürlich gab es auch eine Brandwache. Neben Timo und Stephan, wie hier zu sehen, waren auch Marcel, Daniel und Andreas dabei.

3. April 2022
von Florian Angelkorte
Keine Kommentare

Osterfeuer in Rheinen am neuen Standort

Wir sind wieder da!

Nachdem wir pandemiebedingt zwei Jahre auf das Osterfeuer verzichten mussten, möchten wir euch am 16.04.22 ab 19:00 Uhr endlich zum Osterfeuer wiedersehen!

Das Osterfeuer der Dorfgemeinschaft Rheinen wird in diesem Jahr auf der Wiese gegenüber dem Dorfgemeinschaftshaus stattfinden. Die liebgewonnenen Aktionen wie die Ostereiersuche, das Stockbrot, sowie gute Verpflegung nehmen wir vom alten Standort im Osterfeldweg einfach mit!

Ihr seid alle herzlichst eingeladen!

Termine für die Anlieferung von Grünschnitt:

Freitag, der 08.04. und Samstag, der 09.04.:

10 bis 18 Uhr

Donnerstag, der 14.04.:

14 bis 18 Uhr.

Wir bitten um telefonische Absprache von Anlieferungen unter 01578/7507693!

Der Vorstand

2. April 2022
von Vorstand
Keine Kommentare

Neuer Vorstand gewählt

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2022, die am 1. April im Dorfgemeinschaftshaus stattfand, wurde ein neuer Vorstand gewählt:

Florian Angelkorte, Andreas Schlemmer, Marcel Rademacher, Jan Zänker als geschäftsführender Vorstand

Timo Buhrmester, Stephan Schütte und Daniel Bristot sowie Doris Rickert als Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit

komplettieren den Vorstand.

28. März 2022
von Vorstand
Keine Kommentare

Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

Verehrte Mitglieder der heimischen Kirchen und Ortsvereine aus Hennen, Rheinen, Rheinermark und Drüpplingsen,

wir laden alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein aktiv an einer, am kommenden Mittwoch (30.03.2022) startenden, Hilfsaktion für die geflüchteten Menschen aus der Ukraine teilzunehmen.

Von 17.00 Uhr – 20.00 Uhr besteht die Möglichkeit, am Haupteingang der Herz-Jesu Kirche in Hennen, haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel für die geflüchteten Menschen aus der Ukraine abzugeben. Das Motto lautet „Kauft eins mehr“. Im Anhang findet ihr ein Plakat (Poster Sachspendenaufruf) mit allen wichtigen Informationen, zu den dringend gebrauchten Hilfsmitteln.

Der Verein „Tafel Iserlohn Hemer / Caritas e.V.“, oder auch Caritas(che) genannt, bittet dringend um unsere aktive Hilfe. Alle Sachspenden kommen zunächst den geflüchteten Menschen aus der Ukraine, welche in der Iserlohner Region aufgenommen werden, zu Gute. Es ist damit zu rechnen, dass eine größere Anzahl an Menschen zu uns kommen werden.

Die nunmehr wöchentliche Aktion (jeden Mittwoch von 17.00 – 20.00 Uhr) wird federführend von der Kolpingsfamilie Hennen geleitet werden. Kolping wird, je nach Bedarf, weitere personelle Hilfe bei den Kirchen und Ortsvereinen anfragen.

Des Weiteren befindet sich im Anhang ein weiteres Plakat, wo sinnvolle Spendenkonten und vieles mehr ersichtlich ist.

Unsere Bitte ist nun, dass diese Informationen über die einzelnen Vereinskanäle an alle eure Mitglieder verteilt und gestreut werden.

Allen Menschen aus unserer Region, welche diese Aktion aktiv unterstützen, möchten wir schon jetzt herzlich danken.

Leitungsteam der Ortsvereine

(Günter Keller, Ulrich Langer, Georg Schebesta, Marco Brost, Michael Glowalla)

25. März 2022
von Vorstand
Keine Kommentare

Osterfeuer mit neuem Standort

am Ostersamstag, 16. April, findet endlich wieder ein Osterfeuer in Rheinen statt.

Achtung – neuer Standort: Wiese gegenüber des Dorfgemeinschaftshauses! Beginn: 19 Uhr // Eiersuche mit Bauer Mikus / kleines Feuer für kleine Leute / Anzünden des Feuers um 20 Uhr

Verpflegung? Natürlich! Die Stände werden vor dem DGH aufgebaut.

Herzliche Einladung!!!!

25. Februar 2022
von Vorstand
Keine Kommentare

Naht das Ende der Dorfgemeinschaft Rheinen??

Für die diesjährigen Vorstandswahlen werden dringend Menschen gesucht, die Spaß daran haben, sich für unser Dorf und somit auch für unseren Verein zu engagieren. Leider ist es bisher nicht gelungen, Personen zu begeistern, Verantwortung in unserem Verein zu übernehmen.

Natürlich ist ein Vorstandsamt mit Arbeit verbunden. Aber, je mehr Personen im Vorstand mitwirken, umso weniger Arbeit fällt für jede*n an.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung, die auf den 1. April, terminiert ist, wird Doris Mikus für eine erneute Wiederwahl nicht zur Verfügung stehen. Eine Satzungsänderung, die bei der JHV vorgestellt und über die abgestimmt wird, sieht eine Änderung der eingefahrenen Strukturen wie 1. + 2. Vorsitzende*r vor. Ab dem 2. April wird im Team entschieden und gearbeitet.

Also: Wir brauchen Dich!!!! Oder vielleicht kennst Du jemanden, der/die immer schon mit einem Vorstandsmandat liebäugelte?

Bitte melde Dich gerne per Mail an: info@rheinen.de

28. Dezember 2021
von Vorstand
Keine Kommentare

Kein Jahresrückblick

am Silvestermorgen

Auch in 2021 macht uns das Corona-Virus einen Strich durch die letzte Veranstaltung des Jahres.

Wir wünschen allen einen guten Jahresabschluss und einen wunderbaren Start in das Neue Jahr. Bestimmt (!) wird es in 2022 besser.

Das Vorstandsteam

Doris Mikus, Florian Angelkorte, Andreas Schlemmer, Marcel Rademacher, Stephan Schütte, Timo Buhrmester

20. November 2021
von Vorstand
Keine Kommentare

Kein Weihnachtsdorf – aaaber…

Schade!  So haben wir uns das nicht vorgestellt….

Auch in diesem Jahr wird es kein Rheinener Weihnachtsdorf geben

Angesichts der explodierenden Coronazahlen sehen wir keinen anderen Ausweg als das Weihnachtsdorf abzusagen. Denn wir stehen in der Verantwortung für unsere Helfer*innen und natürlich auch für unsere Gäste.

Aaaaber, wir wären nicht in Rheinen, wenn wir nicht eine kreative Alternative anbieten würden:

Das Weihnachtsdorf ‚to go‘. 

Am Samstag, den 27.11. von 14.30 bis ca. 17.30 Uhr

In einem großen offenen Zelt können weihnachtliche Gestecke erworben werden. Und auch das Waffeleisen kommt zum Einsatz.

Der Nikolaus kommt mit der Kutsche für alle Kinder von Mitgliedern der Dorfgemeinschaft und wird natürlich auch für jedes Kind eine Tüte dabeihaben. Aber nur, wenn die Tüte vorab unter info@rheinen.de bestellt wurde.  Nach Eingang der Bestellung wird eine Mail mit dem Zeitfenster verschickt, wann die Tüte vom Nikolaus in Empfang genommen werden kann.

Wir hoffen auf Verständnis für unsere Entscheidung und freuen uns, wenn unsere Alternative genutzt wird.

Bitte aber auch beim Weihnachtsdorf ‚to go‘ an Mund-Nasen-Schutz denken und Abstand einhalten.

Doris Mikus, Andreas Schlemmer, Florian Angelkorte, Marcel Rademacher, Stephan Schütte, Timo Buhrmester